Endlich wieder Online

Hallo zusammen,

dies hier ist ein neuer Versuch wildfremde Menschen an meinem superspannenden Leben teilhaben zu lassen. In Zeiten von Facebook und co. ist es natürlich einfach eben einen Link zu teilen oder zu schreiben, wo man sich gerade befindet. Vieles von dem ist einfach belanglos und die wirklich interessanten Dinge werden kaum gelesen, weil man lieber auf Katzenvideos oder anderes süßes, buntes, skurriles aus ist. In einem persönlichen Blog, kann man sich einfach viel besser austoben und auch seine eigene Meinung besser kundtun.

Nun sind ja ein paar Jahre ins Land gegangen und ich denke mal, dass sich jeder Mensch in dieser Zeit verändert hat. Ich gehe mal davon aus, dass sich meine Wortwahl im vergleich zu damals doch etwas gewandelt hat. Damals war es ja ganz nett zu schreiben was einem in den Sinn kommt, aber man wird älter und auch ruhiger.

Ich halte es dann mal wie Franz B. aus M. „Schaun mer mal, dann sehn mer scho.“